Fräsen

Das Fräsen ist einer der bedeutendsten Prozesse im Bereich der Bearbeitung von Metallen. 

Durch das Fräsen können verschiedenste metallische und nichtmetallische, Kunststoff-, Messing-, Aluminium-, Kupfer- und Stahloberflächen äußerst präzise bearbeitet werden. Der Fräsprozess verleiht dem behandelten Material Glätte und ermöglicht die Erstellung von Produkten mit einem modernen Design.

Mit der digitalen 5-Achsen-CNC-Fräsmaschine CNC DMG DMU 75 monoBLOCK können komplexe Teile und Baugruppen für den Maschinenbau, die Lebensmittelindustrie, Teile der Industrieausrüstung, sowie komplexe Komponenten für die Automobilindustrie hergestellt werden, bei denen die Präzision des Endprodukts obligatorisch ist. Die große Anzahl von Werkzeugen und die gleichzeitige Steuerung der fünf Achsen ermöglichen sehr unterschiedliche Arten und Mengen von Operationen an einem Teil. Der schnelle Werkzeugwechsel und die hohe Geschwindigkeit, sowohl beim Positionieren, als auch beim Schneiden reduzieren die Gesamtproduktionszeit und damit auch die Endproduktkosten. Die Maschinensteuerung SIEMENS 840D und die Präzision der mechanischen Bauteilpositionierung ermöglichen die Herstellung hochpräziser Details.

Das Fräsen ist eines der grundlegenden Verfahren für mechanische Kaltbearbeitung. Die Hauptbewegung hierbei ist das Drehen des Schneidewerkzeugs, bei einem statischem Rohling. Bei der Nutzung von Maschinen-Zentren vom Typ unseres vertikalen Zentrums und eines Details durch zusätzliche Achsen, wie sich drehende Tische „С“ und „А“ kann während der Bearbeitung eine Bewegung ausführt werden. Dies erhöht wiederum die technologischen Möglichkeiten der Maschine. Auf diese Weise können komplexe 3D-Oberflächen mit einer minimalen Anzahl von Platzierungen der Werkstücke in der Maschine bearbeitet werden.



DMG DMU 75 monoBLOCK

Fünf-Achsen-Vertikal-Bearbeitungszentrum mit digitaler Programmsteuerung für mechanische Bearbeitung von mittelgroβen prismatischen Rumpfdetails.

Die große Anzahl an Werkzeugen und fünf Lenkachsen ermöglichen ein breites Bearbeitungsspektrum an einem Detail. Der schnelle Werkzeugwechsel und die hohe Geschwindigkeit sowohl beim Positionieren, als auch beim Schneiden reduzieren die Gesamtproduktionszeit und die Produktionskosten.

Die Maschinensteuerung SIEMENS 840D und die präzise Positionierung eines mechanischen Teils ermöglichen die Herstellung hochpräziser und genauer Details.

Maximaler Durchmesser der Bearbeitung 750 - 650 mm
Maximale Höhe des Details 500 mm
Anzahl der Werkzeuge 60
Austauschzeit für das Werkzeug 5 s
Maximale Spindelumdrehungen 18 000 rpm
Höchstgeschwindigkeit für schnelle Hübe 40 m/min
Maximales Gewicht des Details 600 kg
Abmessungen des Tisches Ф650 mm
Hub entlang der X-Achse 750 mm
Hub entlang der Y-Achse 650 mm
Hub entlang der Z-Achse 560 mm
Neigung von Achse А  +/- 120º
Rotationswinkel von Achse С 360º
Abstand von der Spindel zum Tisch 120 mm



 

 

HARRIS X 6432

Universal-Fräsmaschine zur horizontalen und vertikalen Bearbeitung von Prisma-Rumpfdetails aus Buntmetall, Kohlenstoff- und Edelstahl durch Oberflächenfräsen.

Hersteller HARRIS
Modell  X6432
Maschinentyp SONE
Arbeitstischgröße, mm 1320/320
Х-Arbeitstisch Verschiebung, mm 1000
Y- Arbeitstisch Verschiebung, mm 300
Z- Arbeitstisch Verschiebung, mm 440
Verschiebung des Kopfes, Grad     +/-360
Bohrleistung, Ø mm 50
Fräsleistung, Ø mm 80